Dienst am Pilger

Regel Benedikt Kapitel 53: Die Aufnahme der Gäste

Alle Fremden, die kommen, sollen aufgenommen werden wie Christus; denn er wird sagen: "Ich war fremd, und ihr habt mich aufgenommen." Allen erweise man die angemessene Ehre, besonders den Brüdern im Glauben und den Pilgern.

 

Die Benediktinergemeinschaft bietet nach Zeit und Möglichkeit

verschiedene Dienste an:

 

Kurzführung in Kirche (ca. 20 Minuten, nur auf Voranmeldung)

Seelsorge (nur auf Voranmeldung)
Stundengebet in der Katharinakapelle


Pilgersegen in der Iddakapelle  

(Jeden Tag vom 1. März bis 31.Oktober)


Mittwochabendmeditation